Über ALL IN

Wer wir sind

Wir sind eine starke Partnerschaft und basierend auf unserem breiten Fachwissen und Erfahrung besteht unser Hauptziel im Rahmen von ”All In: Effektive sprachliche und kulturelle Integration von Einwanderern in Europa” darin, Einwanderern und Flüchtlingen zu ermöglichen, ihre interkulturellen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln, während sie ihre Sprachkenntnisse verbessern. Das Projekt ALL IN ist ein innovatives Erasmus+-Projekt, das sich auf die effektive sprachliche und kulturelle Integration von Flüchtlingen und Immigranten in Europa konzentriert. Derzeit besteht immer noch eine erhebliche Lücke zwischen den Bestrebungen der Politiker und der Realität der Integration. ALL IN möchte Brücken bauen, um diese Lücke zu schließen, indem innovative Lösungen in Schlüsselbereichen angeboten werden. Im Mittelpunkt des ALL IN-Projekts steht die Ansicht, dass eine erfolgreiche soziale Eingliederung das Engagement sowohl der Mitglieder der Aufnahmegesellschaft als auch die Bemühungen der Einwanderer und Flüchtlinge erfordert, um langfristige Ergebnisse und Vorteile für alle zu erzielen.

Was wir tun

Im Rahmen dieses Projekts werden wir relevantes und ansprechendes Unterrichtsmaterial entwickeln und bereitstellen, das echte Einblicke und praktische Werkzeuge für das Leben in einer neuen Umgebung bietet, sowie eine Lehrerausbildung zur Unterstützung von Pädagogen im Kultur- und Sprachsektor, um Einwanderer und Flüchtlinge mit neuen Fähigkeiten zu unterstützen. Sprachpädagogen, Bildungsleiter und Hilfspersonal werden ihre Kompetenzen zur Unterstützung der sozialen Eingliederung von Einwanderern und Flüchtlingen durch sprachliches, staatsbürgerliches und interkulturelles Lernen erweitern und in der Lage sein, erwachsene Einwanderer und Flüchtlinge sowie Erwachsene aus der Aufnahmegesellschaft zu motivieren, sich aktiv am Eingliederungsprozess zu beteiligen.

Language educators, educational leaders and support staff will extend their competences in supporting the social inclusion of immigrants and refugees through language, civic and intercultural learning and will be able to motivate immigrant and refugee adults as well as adults from the host society to take an active part in the inclusion process.

Wie wir es tun

Dieses Projekt zielt darauf ab, die Verbindung zwischen der Verbesserung der Sprachkenntnisse von Migranten- und Flüchtlingsstudenten, ihren kulturellen Kenntnissen und ihren Kommunikationsfähigkeiten zu stärken. Wir werden auch mit innovativen Methoden sowie Lehrerausbildung und Materialerstellung arbeiten. Sprach- und Kulturunterrichtsmaterialien, Werkzeuge und Lehrerausbildung sind nur der Anfang dieses vielversprechenden und innovativen Projekts. Das entwickelte Material wird als Open Educational Resources verfügbar sein, um die Wirkung unserer Ziele zu verstärken. Langfristig zielt ALL IN darauf ab, ein neues Bewusstsein für die Notwendigkeit zu schaffen, die Integrationsaktivitäten zu erweitern und zu vertiefen und dabei zu helfen, Diskriminierung, Rassismus und Hassreden zu unterdrücken, wobei sowohl die Aufnahmegesellschaft als auch Migranten in den Inklusionsprozess einbezogen werden.

Über das ALL IN-Projekt

Ziele

Das Projekt zielt darauf ab, Pädagogen von Sprachkursen für Einwanderer und Flüchtlinge mit Strategien und Fähigkeiten zu unterstützen, um die Motivation der Schüler zu steigern und gering sprachlich qualifizierte Einwanderer oder Flüchtlinge zu ermutigen, effektives Sprachenlernen aufzunehmen, das ihnen hilft, sprachliche, soziale und interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln und so ihre soziale Eingliederung in die Aufnahmegesellschaft zu verbessern. Die Integration von Soft Skills, einschließlich emotionaler Intelligenz, ist ein entscheidender Faktor für hochwirksame Unterrichtsansätze. Ziel ist es, mehr Einwanderer zu erreichen, ihre kulturellen und sprachlichen Bedürfnisse zu unterstützen und den Lehrern Instrumente zur Verfügung zu stellen, um einen neuen ganzheitlichen Ansatz für den Sprachunterricht zu erhalten.

 

Einwanderern und Flüchtlingen zu ermöglichen, ihre interkulturellen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln, während sie ihre Sprachfähigkeiten verbessern;

 

Pädagogen, Bildungsleitern und Hilfspersonal praktische Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um eine wirksame soziale Integration in die Sprachkurse für Flüchtlinge und Immigranten einzubeziehen;

 

Praktische Instrumente und Aktivitäten bereitzustellen, die sowohl erwachsenen Immigranten- und Flüchtlingssprachschülern als auch Mitgliedern der Aufnahmegesellschaft helfen, das Eigentum an gemeinsamen kulturellen Werten zu schaffen;

 

Instrumente zu schaffen, die die Nachfrage und Akzeptanz von Sprach- und Inklusionskursen unter erwachsenen Einwanderern und Flüchtlingen mit geringer Alphabetisierung in der Gastsprache erhöhen;

 

Instrumente und Bewusstsein für die kontinuierliche Integrationsentwicklung erwachsener Einwanderer und Flüchtlinge zu schaffen (der Prozess hört nie auf);

Die berufliche Entwicklung von Pädagogen, Bildungsleitern und Hilfspersonal in Bezug auf Soft Skills und Umgang mit der kulturellen und sprachlichen Vielfalt von Flüchtlingen und (Im-) Migranten zu stärken.